Herzlich willkommen ...

... bei Hiller Heiztechnik Sanitärtechnik in Steinheim/Neu Ulm. Als Meisterbetrieb im Heizungs- und Installationshandwerk bieten wir alle Leistungen, die Sie von einem „Flaschner” erwarten. Das reicht Ihnen nicht? Uns auch nicht. Und genau darum bieten wir spürbaren Mehrwert: Mehr Know-how. Mehr Innovation. Mehr Ideen für anspruchsvolle Bauvorhaben in den Bereichen Neubau und Sanierung. Einen ersten Überblick über unser Angebot erhalten Sie hier. Geht’s ans „Eingemachte”, hilft nur das persönliche Gespräch. Auf Ihren ersten Anruf freuen sich


Ralf Hiller und Daniela Hiller-Gulde

PS: Sie suchen einen Partner für innovative Energietechnik?
Ein Klick und es eröffnen sich neue Perspektiven. >

Zentralheizanlagen

Ob Altbau oder Neubau, eine Zentralheizungsanlage ist heute Standard. Schließlich soll es im ganzen Haus behaglich warm sein. Das Herzstück dieses System kann beispielsweise eine Wärmepumpe (Grundwasser, Sole, Luft) sein, eine Holz-/Pelletheizung (für Holz in jeder nur denkbaren Größe und Form) oder auch eine Öl- oder Gasheizungsanlage. Wofür immer Sie sich auch entscheiden, wir beraten, konzipieren, bauen ein und warten auch.

Solarthermie

Die Sonne soll das Wasser für Sie aufwärmen und vielleicht sogar beim Heizen helfen? Dafür werden Solarthermie-Anlagen gebaut. Nach mehr als 100 realisierten Anlagen dürfen wir behaupten: Mit Solarthermie kennen wir uns aus.

Blockheizkraftwerke

Clevere Sache: Blockheizkraftwerke machen Strom für den Eigenverbrauch und zur Einspeisung ins Netz. Gleichzeitig erzeugen sie Wärme für Raumheizung und Warmwasser. Und das Allerbeste: Dank technischer Weiterentwicklungen können sie sich bereits ab zwei Wohneinheiten lohnen. Über diese Nachricht freuen sich alle, die schon lange von einem Daheim-Kraftwerk träumen. Übrigens: BHKW sind in Zeiten der Energiewende besonders attraktiv, da staatlich gefördert. Fragen Sie uns danach!

Wärmeverteil-Systeme

Heizkörper
Ein Blick in Neubauten bzw. Prospekte zeigt: Moderne Heizkörper und Radiatoren unterscheiden sich von ihren älteren Brüdern in punkto Effizienz, Optik und Flexibilität ganz wesentlich. Aus der täglichen Praxis wissen wir: Um Heizkosten zu sparen, kann es schon ausreichen, neue Heizkörper zu installieren und die bisherigen Heizkörpernischen optimal zu dämmen. Ob das auch in Ihrem Fall zutrifft, klären wir am besten bei einem Termin vor Ort.

Flächenheizkörper als Alternative
Das bekannteste Flächenheizsystem ist wohl die Fußbodenheizung. Dass es interessante Alternativen dazu gibt, zeigen Strahlungssysteme, die als Decken- und/oder Wandheizungen für behagliche Wärme sorgen. In Ihrem Haushalt leben Allergiker? Strahlungwärme lässt sie aufatmen. Fragen Sie uns danach!

Sanitäranlagen

Sowohl im Neubau als auch in der Altbausanierung planen wir für Sie die gesamte Sanitär installation. Dazu gehören Warmwasser, Kaltwasser, Heizung und Abwasser. Ein gutes Gefühl, wenn alles aus einem Guss ist!

Badezimmer im Neu- und Altbau

Ihr neues Bad soll eine Oase zum Wohlfühlen werden? Sehr inspirierend ist ein Besuch in der Bad-Ausstellung unserer Partner Pfeiffer & May bzw. Reisser (Adressen siehe Partner-Betriebe). Alles Weitere besprechen wir dann. Sie planen ein neues Bad? Am besten, wir telefonieren mal ...

Wasseraufbereitung/ Wasserenthärtung

Wir finden: Wenn das Leben schon hart ist, dann sollte wenigstens das Wasser weich sein! Lange haben wir nach Anlagen zur Wasserenthärtung gesucht, bis wir auf die Wasseraufbereitung der Firma Judo gestoßen sind. Das intelligente Wassermanagement macht’s möglich: Der gewünschte Härtebereich wird vollautomatisch gehalten. Leckagen im Leitungssystem werden erkannt. Und mit einem Zusatzgerät lässt sich sogar die Korrosion der Leitungen wirkungsvoll stoppen. Das Ergebnis: weiches, sauberes Wasser in allerbester Trinkwasserqualität, Einsparung von Waschmittel, Weichspüler, Reinigungsmittel in Küche, Bad und WC. Längere Lebenszeit von Kaffeemaschine über Durchlauferhitzer bis zur Waschmaschine. Das lohnt sich.

Bauwerkstrocknungen

Im Falle von leichteren Wasserschäden und für Neubau- Reststrocknungen stellen wir Ihnen gerne unsere Bautrockner zur Verfügung. Fragen Sie uns danach.

Energieberatung/ Gebäudethermografie

Ihre Energiekosten steigen, obwohl Sie mit dicken Wollsocken auf dem Sofa sitzen? In diesem Fall kann eine Energieberatung wichtige Erkenntnisse bringen. Wir arbeiten dazu mit einem freiberuflichen, unabhängigen Energieberater zusammen, der als Architekt auch einen geschulten Blick für die Bausubstanz mitbringt. Auf Wunsch arbeitet er mit der Thermografie-Kamera, mit der er die „Energielöcher” Ihres Hauses sichtbar macht. Auf dieser Grundlage erarbeitet er für Sie ein Gesamtkonzept zur Energieeinsparung. Dieses umfasst die Bereiche Dämmung von Dach, Wand, Boden, die Fenster und natürlich die Heiztechnik. Wichtig: Entschließen Sie sich zur Umsetzung seiner Vorschläge, übernimmt er für Sie die Beantragung der Fördergelder ebenso wie später die Bestätigung der Umsetzung (Nachweispflicht). Sie möchten den Wohnwert Ihres Hauses erhöhen? Fragen Sie uns nach der Energieberatung. Sie werden erstaunt sein, was heute alles möglich ist!

Lüftungsanlagen

Ob zentrale oder dezentrale Lüftunganlage, ob mit oder ohne Wärmerückgewinnung - wir kennen uns aus und beraten Sie darum umfassend und kompetent. Natürlich kennen wir auch die gesetzlichen Bestimmungen in Bayern und Baden-Württemberg, die in unsere Beratungsgespräche mit einfließen.

Unsere Partner-Betriebe

Pfeiffer & May Ulm GmbH, Albrecht-Berblinger-Straße 11, 89231 Neu-Ulm
Reisser AG, Finninger Straße 69, 89231 Neu-Ulm
Adolf Würth GmbH & Co KG, Jägerstraße 10, 89081 Ulm

Mit folgenden Herstellerfirmen arbeiten wir gut zusammen:

Mit folgenden Herstellerfirmen arbeiten wir gut und vertrauensvoll zusammen:
Viessmann Werke GmbH & Co. KG, Allendorf
Vaillant Deutschland GmbH & Co. KG, Remscheid
August Brötje GmbH, Rastede
HDG Bavaria GmbH, Massing
Solarfocus GmbH, St. Ulrich/Steyr (A)
Rehau AG & Co., Rehau
Judo GmbH, Winnenden
Kermi GmbH, Plattling
Zehnder Group Deutschland GmbH, Lahr
Sanha GmbH & Co. KG, Essen
und viele mehr

Über uns

Im Jahr 1997 habe ich mich als junger Handwerksmeister und Geschäftsführer im Bereich Heiztechnik selbstständig gemacht. Zusammen mit meinem Vater, selbst seit Jahrzehnten im Bereich Heiztechnik tätig, hatten wir den Plan, ausschließlich bestehende Ölund Gasheizungsanlagen zu warten und instand zu halten. Meine Mutter stand telefonisch für unsere Kunden und Lieferanten zur Verfügung. Um es kurz zu machen: Es kam anders. Bald reizten uns größere Aufgaben, wir haben Kesseltausche und kleinere Sanitär-Aufträge angenommen und so wuchs unser damals kleines Familienunternehmen langsam seiner heutigen Größe entgegen.

Leider ist mein Vater, der mich bis zum Schluss nach Kräften unterstützt hat, im Jahr 2010 seinem Krebsleiden erlegen. Ihm und meiner Mutter, die zwischenzeitlich im Ruhestand ist, verdanke ich, dass ich heute gemeinsam mit meiner Frau ein Unternehmen mit 12 wertvollen Mitarbeitern führe und meine Arbeit in den Bereichen Heiztechnik und Sanitärtechnik, sowohl in Neubauten als auch in bestehenden Gebäuden, jeden Tag mit großer Freude mache.

Gerne nehmen wir die Herausforderungen moderner Technik und neuer Technologien an und beraten Sie individuell, inwiefern sich eine energetische Verbesserung, eine Modernisierung oder eine Neukonzipierung Ihrer bestehenden Gebäude-Heiztechnik und/oder -Sanitärtechnik für Sie bezahlt macht. Als Maßstab unserer Arbeit gelten dabei die Werte: Qualität, Effizienz und Ihre Zufriedenheit.

Sie teilen die gleiche „Wert-Schätzung”? Dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme und die Zusammenarbeit mit Ihnen.